FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1

RX1330M1

Der Fujitsu Server PRIMERGY RX1330 M1 ist ein Mono-Socket-Rack-Server, der für kleine Budgets konzipiert wurde und eine hohe Energieeffizienz sowie eine reiche Auswahl an optionalen Erweiterungsmöglichkeiten bietet, um individuellen Erfordernissen gerecht zu werden. Dieser 1-HE-Server ist für Infrastruktur- und Kommunikationsanwendungen optimiert und bietet bis zu 32 GB RAM, bis zu 3 PCIe-Steckplätze und bis zu 10 Festplatten

 

Weiterlesen

FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1

TX1310M1

Der Fujitsu PRIMERGY TX1310 M1 ist der ideale erste Server für kleine und mittlere Unternehmen. Mit reichlich RAM und Intel® Xeon® Prozessorunterstützung bietet er mehr als genug Leistung für alle klassischen Serveraufgaben wie Datei-, Druck-, Web- oder Büroanwendungen.

 

Weiterlesen

FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1

TX1310M1

Der FUJITSU PRIMERGY TX2540 M1 ist der perfekte Tower-Server für KMU sowie Zweigstellen. Er unterstützt bis zu zwei Prozessoren und verbindet eine kostengünstige Leistung mit ausgewogener Erweiterbarkeit. Mit optionaler Redundanz, bis zu 24 Festplatten und 192 GB RAM eignet er sich perfekt als Ausgangspunkt für Servervirtualisierung oder als Datenbank- und Kommunikationsserver.

 

Weiterlesen

FUJITSU Server PRIMERGY RX2530 M1

RX2530M1

Der FUJITSU Server PRIMERGY RX2530 M1 ist ein Dual-Socket-Rack-Server, der die hohe Leistung der neuen Intel® Xeon® Prozessoren der E5-2600 v3 Produktfamilie, Erweiterbarkeit auf bis zu 1536 GB DDR4-Speicher (im späteren Verlauf von 2015 verfügbar) und bis zu 10 x 2,5 Zoll Speichergeräte bietet - alles in einem platzsparenden 1-HE-Gehäuse. Folglich ist der PRIMERGY RX2530 M1 das optimale System für Virtualisierungs- und Scale-out-Szenarien, kleine Datenbanken und auch für High Performance Computing.

 

Weiterlesen

FUJITSU Server PRIMERGY TX2560 M1

TX2560M1

Der FUJITSU Server PRIMERGY TX2560 M1 bietet maximale Leistung, beste Erweiterbarkeit und höchste Verfügbarkeit ohne jegliche Kompromisse. Zweigstellen, Rechenzentren und KMU schätzen die Leistungsfähigkeit der zwei Intel® Xeon® E5 v3 Prozessoren und die Unterstützung von 1536 GB DDR4-Speicher. Bis zu 10 Erweiterungssteckplätze und redundante Netzteile sorgen für ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und exzellente Ausbaumöglichkeiten. Daher ist dieser Server ideal für leistungshungrige Anwendungen, Virtualisierungslösungen und speicherhungrige Szenarien.

 

Weiterlesen

FUJITSU Server PRIMERGY RX2540 M1

RX2530M1

Der FUJITSU Server PRIMERGY RX2540 M1 ist der neue Dual-Socket-Rack-Server mit 2 HE für ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz. Seine Intel® Xeon® E5-2600 v3 Prozessoren steigern in Verbindung mit der DDR4-Speichertechnologie die Leistung, um die Anforderungen von Rechenzentrumsoperationen, Unternehmens- und Kollaborationsanwendungen zu erfüllen. Das modulare Design bietet hervorragende Erweiterungsmöglichkeiten mit bis zu 24 Festplattenlaufwerken (verfügbar ab 02/2015), bis zu 8 PCIe Gen3-Erweiterungskarten und eine branchenführende Energieeffizienz dank zwei hot-plug-fähiger Netzteile mit bis zu 96 % Effizienz. So wird er auch den zukünftigen Erfordernissen des Datenwachstums gerecht. Abgerundet wird das Bild durch DynamicLoM, das Netzwerkverbindungen flexibler und bereit für zukünftige Modifikationen macht. Der Betrieb bei höheren Umgebungstemperaturen wird durch das Cool-safe® Advanced Thermal Design sichergestellt, was in geringeren Betriebskosten (OPEX) resultiert.

 

Weiterlesen